Intensiver geht's nicht:

Yoga Barn Berlin Workshops.

Raum für Neues - Loslassen und Abschließen

Zum Jahresabschluss kommen wir zusammen um das Jahr gebührend abzuschließen. In Meditation und kleinen Ritualen werden wir Dankbarkeit üben für die schönen Momente, die uns das Jahr beschert hat, aber auch für die Herausforderungen, durch die wir über uns hinausgewachsen sind. So können wir vergeben und vergessen um neuen Momenten und Begegnungen im neuen Jahr Raum zu machen.
Im Yin Yoga werden wir das Loslassen alter Erinnerungen üben, sowie das Herz offen zu halten für neue Erfahrungen. Im Gegensatz zum Yang Yoga (Hatha, Vinyasa etc.) ist es eine ruhigere Arte des Praktizierens. Asanas werden länger gehalten und fast alle Übungen finden im Sitzen oder Liegen statt. Durch das lange Halten von Dehnübungen wirkt Yin Yoga entschlackend und reinigend auf den Körper.

Aufgrund des längeren Ausharrens in den Positionen werden körperliche als auch geistige Blockaden gelöst und der Geist kommt zur Ruhe und ist damit die perfekte Vorbereitung für den ruhigen und entspannten Meditationssitz.
Nach dem Yin Yoga werden wir eine Dankbarkeits- und Vergebungsmeditation üben, so dass wir anschließend alle Alten und vielleicht belastenden Erinnerungen in einer kleinen Puja (Feuerzeremonie) loslassen können.
In einem Gefühl der Losgelöstheit werden wir in einer dynamischen Kundalini Meditation nach Osho feiern - alles war war und alles was kommen darf.
Also kommt vorbei und startet mit uns gemeinsam und entspannt ins neue Jahr.

Auch absolute Neueinsteiger im Yoga oder der Meditation sind hier herzlich willkommen.

Anna freut sich auf euch!

Datum: Samstag, 28.12.2019
Uhrzeit: 13.00 - 16.00 Uhr
Treffpunkt: Yoga Barn Berlin Lichtenberg, Münsterlandstr. 5
Preis: 39€ pro Person
Lehrerin: Anna Schwarz

Anmelden